An wen richtet sich unser Angebot?

Unser Angebot richtet sich an, von Gewalt betroffene und bedrohte, Frauen und ihre Kinder. Gewalt kann viele verschiedene Formen haben: physische, psychische, sexualisierte und ökonomische Gewalt sowie Stalking oder Zwangsheirat.

Frauen ab 18 Jahren, mit und ohne Kinder.

Söhne können nur bis zum 12. Lebensjahr aufgenommen werden. Mit der beginnenden Pubertät ist das enge Zusammenleben im Frauenhaus sowohl für den Jungen als auch für die Bewohnerinnen schwierig. Wir können trotzdem eine Lösung finden außerhalb des Hauses und den Kontakt zwischen Mutter und Sohn ermöglichen.

Frauen mit Duldung benötigen eine Zusage der Herkunftsgemeinde über die Kostenübernahme.