Wenn Sie Ihr Weggehen vorbereiten können

Es ist wichtig für Sie, wenn Sie einige Dinge mitbringen können:

  • Ausweise oder Pässe
  • Krankenversicherungskarten, Impfpass, gelbes Vorsorgeheft
  • Geburtsurkunden, Heiratsurkunde, Familienstammbuch
  • Leistungsbescheide, Arbeitspapiere
  • Kindergeldnummer
  • Kontoauszüge der letzten drei Monate
  • Dringend benötigte Medikamente
  • Schulsachen für Schulkinder, Zeugnisse
  • für Babies evtl. spezielle Nahrung für einige Tage
  • Kleidung für 2-3 Wochen
  • persönliche Dinge aus Ihrer Wohnung, die Ihnen lieb und wert sind (Fotos, Schmuck)

Einiges können Sie vielleicht vorher bei einer Vertrauensperson deponieren,
um es später zu holen.

Wenn etwas fehlt, unterstützen wir Sie dabei, es wieder zu beschaffen.

Das wichtigste ist Ihre Sicherheit!